Tipps zu Bewerbungsfotos!

Es wird viel Wert auf ein Bewerbungsschreiben mit einem guten Foto, natürlich im Original, gelegt. Mit einem guten Foto stechen Sie andere Mitbewerber leichter aus.

Nicht nur der Inhalt der Bewerbung muss stimmen, sondern man sieht auch die Mühe, die man sich bei der Bewerbung gibt.  

 

Freundliches Bild?

Soll man auf dem Foto strahlen wie bei einer Zahnpasta-Werbung? Jein, das sollte man nur dann machen, wenn man natürlich und unkompliziert vor der Kamera lachen kann. Es ist vor allem wichtig, freundlich zu wirken, dass man etwas über die Augen lächelt. Nicht dass man ernst schaut und der Mund lächelt, das passt nicht zusammen. Wir helfen Ihnen während der Aufnahmen dabei und halten verschiedenen Ausdrücke fest. Anschließend wählen wir gemeinsam das beste Foto aus der Serie am Bildschirm aus. 

 

Die Bildauswahl!

Bei der Auswahl, welches Foto man für die Bewerbung verwenden sollte, stehen wir Ihnen gerne mit Rat zur Seite. Man selbst sieht sich meist etwas anders, "mit anderen Augen", als der Gegenüber. Lassen Sie unbedingt mehrere Aufnahmen machen und bewerten Sie Ihre Fotos anschließend mit uns am Bildschirm. 

 

Die Kleiderwahl!

Wir fotografieren Bewerbungsfotos am liebsten auf grau/weißem Hintergrund, damit die Person herausstechen kann und nicht im dunklen oder buntem Hintergrund verschwimmt.  

Man sollte generell vermeiden, nur rein weiße Kleidung zu tragen. Schwarz ist auch ein bisschen hart. Besser wäre eine Kombination aus Weiß und Schwarz oder etwas Farbe in der Kleidung.

Achten Sie aber auch darauf, dass es nicht zu bunt wird, der Betrachter wird sonst mit optischen Reizen schnell überfordert.

Ob Bluse/Hemd oder Blazer/Sakko mit oder ohne Krawatte, hängt oft von der Berufswahl ab. Wichtig ist, dass Sie ordentlich gekleidet sind, es förmlich und nicht wie der beliebte "Freizeitlook" wirkt. 

Bringen Sie ruhig verschiedene Kleidungsstücke mit, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl.

 

Sonnenbank & Creme?

Gehen Sie an dem Tag, an dem Sie planen Bewerbungsfotos machen zu lassen, NICHT auf die Sonnenbank. Ihr Teint wird dadurch viel zu intensiv wirken. Ein paar Tage vorher reicht vollkommen aus.

Sich direkt vor dem Shooting einzucremen ist ebenfalls nicht optimal, dies gibt einen sehr starken Glanzeffekt auf der Haut.

Achten Sie darauf, dass Ihre Haare gut liegen, Ihre Kleidung sauber ist und Ihr Lächeln "sitzt". Gute Laune ist immer von Vorteil.

 

Welches Bildformat?

Es kommt darauf an, wo Sie Ihr Foto platzieren wollen.

Auf dem Lebenslauf nimmt man die Formate 4,5x6 cm oder 5x5 cm. Auf einem Deckblatt nimmt man das größere Format 6x9 cm.  

Für eine Führungsebene kann man auch das Format 10x15 oder 13x18 cm verwenden. Wir beraten Sie gerne vor Ort für die Auswahl der besten Bildgröße.

 

Befestigung des Fotos!

Sollten Sie die Bewerbung in Papierform anfertigen, ist es wichtig, ein echtes Foto zu verwenden und auf die Bewerbung aufzukleben. Drucken Sie das Foto NICHT im Papier mit aus.

Bei der Positionierung und Befestigung Ihres Bewerbungsfotos sollten Sie darauf achten, dass Ihr Bewerbungsschreiben nicht beeinträchtigt wird. Wir empfehlen, ein doppelseitiges Fotoklebeband als Befestigung zu verwenden (gibt es bei uns gleich zu den Bewerbungsfotos dazu). Keinesfalls sollte ein Klebestift oder Flüssigkleber verwendet werden. Das gibt hässliche Spuren/Flecken auf der Rückseite des Blattes. Verzichten Sie auch auf Fotoecken. Und niemals das Bild mit einer Büroklammer befestigen. Das sieht sehr unprofessionell aus. Achten Sie darauf, dass Sie das Bild gerade aufkleben.

 

Online Bewerbungen!

Auch bei Online Bewerbungen sollten Sie sehr viel Wert auf gute Bilder legen. Verzichten Sie darauf, ein gutes Foto schlecht zu scannen. Das schaut billig aus und kommt nicht sehr gut an. Zudem ist es in den meisten Fällen nicht gestattet Bilder ungefragt zu vervielfältigen oder selbst zu digitalisieren, dabei verletzt man das Urheberrecht der/s Fotografin/en. Lassen Sie sich die passenden Nutzungsrechte einräumen.

Sie erhalten bei uns Bewerbungsfotos digital als jpg Datei auf      CD-Rom, inkl. Nutzungsrechte zur privaten oder kommerziellen Nutzung bzw. Veröffentlichung. So können Sie Ihr Foto in die Bewerbung einfügen, vergrößern und verkleinern, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

 

Für weitere Fragen sprechen Sie uns gerne an!